Der Brücken- und Tunnelzoll bleibt auch im Jahre 2022 wieder familienfreundlich:

  

Zum Mittwochskonzert wird ein Obulus von 8 € pro Erwachsenen erhoben. Kinder bis 14 zahlen 5 €

 

An allen vier anderen Tagen zahlen Besucher, deren Körperlänge über dem legendären Schwertmaß von 1,20m liegt und die über 14 Jahre sind pro Tagesbesuch 15 €. Kinder bis 14 zahlen 5 €. Kinder unter Schwertlänge erhalten an allen Tagen freien Eintritt. 


 

Erwachsene Menschen mit Behinderung erhalten bei Vorlage ihres Ausweises Nachlass auf den regulären Eintrittspreis und zahlen somit 8 €. Kinder (bis 14) mit Behinderungen erhalten ebenfalls eine Ermäßigung und zahlen 3 €. Wenn im Behindertenausweis ein "B“ oder "H" vermerkt ist, erhält eine Begleitperson freien Eintritt.

 

Im Brücken- und Tunnelzoll enthalten ist der Besuch des Mittelalterlichen Marktes, der Heerlager sowie aller Kulturdarbietungen. Das spektakuläre Ritterturnier findet Donnerstag und Freitag zu nächtlicher Stunde und Samstag + Sonntag 2x täglich auf dem Turnierplatz statt und ist ebenfalls im Brücken- und Tunnelzoll enthalten.

 

Hunde sind anzuleinen.

 

Bis auf Babynahrung und Mineralwasser in Plastikflaschen (Keine Sixpacks) ist es nicht erlaubt  weder Speisen noch Getränke auf das Gelände mitzunehmen.

 

Zum Betreten des ANNOLANDES / des Veranstaltungsgeländes gilt die jeweils am Tage gültige Corona-Schutzverordnung!