Letzte Änderung: 20.05.2016

anno 1280

das fest auf dem geschichte lebendig wird

Heran, heran und Augen auf, der hehren Kunst lasst freien Lauf ... Macht Platz und gebt die Wege frei, für eitel Spiel und Gaukeley … Kommet zu Hauf aus Nah und Fern, Psalter und Harfe lasset zu Hause gern … Hehre Kunst und derbe Späße ... Habt Kurzweyl und lasset Euch nicht nur mit einer der interessantesten Theatercompagnien, dem Theater Feuervogel sondern auch mit Serpentyne, einer der besten englischen Mittelalterbands  in die bunte Welt der Spielleyt und Vaganten entführen.

anno 1280: Das Fest, auf dem Geschichte lebendig wird. Ein Spagat, zwischen Alt- und Neuzeit. Der Besucher betritt eine andere Welt und lässt Stress und Hektik an den Eingangstoren zurück. Historisches Treiben, aber auch Besinnlichkeit, um zu den Wurzeln zurück zu kehren, die einst waren. Ein kulturelles Fest, wo gemeinsam fürs Leben gelernt, erlebt, bestaunt, gespielt und fröhliche Stunden miteinander verbracht werden können.

So schön kann anno 1280 sein 
ANNO 1280
bewerbungen

26. - 29. mai  2016

An vier Festtagen garantieren Musik, Gaukeley und Mittelaltertheater ein kurzweiliges Schauspiel aus vergangenen Tagen. Musikgruppen werden historische Musik nach Art der Spielleute des Mittelalters präsentieren. Die Besucher werden Zeuge, wie Lieder, Tänze und Melodien aus alten überlieferten Quellen angereichert durch Possen, Narreteien, Gaukeley und Taschenspielertricks, die alten Tage in neuem Licht erscheinen lassen

So schön kann anno 1280 sein

Beim Durchschreiten des Tunnels verlässt der Besucher die hektische neue Welt und begibt sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit, in die Epochen des Mittelalters. Für Stunden kann der Alltag hinter sich gelassen werden und das einmalige Flair des traumhaften 5 ha großen Geländes zieht Jung und Alt in seinen Bann. Begeisterung wecken die Darbietungen der Vaganten, Gaukler und Spielleyt. Besucht den Markt mit seinen Händlern und Handwerken und kehrt in die Tavernen ein, um Rast zu halten. Viele Meister, Knechte und Mägde sind am Werk, um leckere Spezialitäten aus alten Zeiten schmackhaft zuzubereiten und mit Met und Wein den hungrigen Mäulern zu kredenzen 

Der Eingang in die Zeitreise ... Film ab